KURE

Die Stadt Kure ist einerseits eine Industriestadt, die eine wichtige Rolle für die japanische Wirtschaft spielt, gleichzeitig aber auch eine bezaubernde Stadt mit verschiedenen historischen Sehenswürdigkeiten inmitten der schönen Landschaft der Setouchi-Region.

Viele Sehenswürdigkeiten haben eine Verbindung zu der Zeit, als die Stadt noch ein Kriegshafen war, wie zum Beispiel das Yamato-Museum", das die Geschichte von Kure, die Technologien der damaligen Zeit und die Wichtigkeit des Friedens vermitteln möchte, der Tetsu-no-Kujira-Kan" (Eiserner-Wal-Museum), wo ein echtes U-Boot ausgestellt ist, und den Park Arei Karasukojima", in dem man einen schönen Blick auf das umliegende Meer genießen kann.

Es gibt auch viele unverwechselbare und köstliche lokale Gerichte wie Kure Kaiji Kare" (Curry der Selbstverteidigungsmarine in Kure) und dünne Udon-Nudeln.

Anreise / INFORMATION

ADDRESS :
〒737-0051 4-1-6 Chuo, Kure-shi, Hiroshima-ken
CONTACT :
Vom JR-Bahnhof Hiroshima auf der Kure-Linie bis zum JR-Bahnhof Kure
WEB SITE :
http://

Anreise

Route

Informationen zur Umbebung
  • Wichtige Sehenswürdigkeiten
  • Essen & Trinken
  • Unterkunft
  • Einkaufen
  • Verkehrsmittel
  • PARKEN
VERKEHRSMITTEL
  • JR-Bahnhof Hiroshima
  • Hiroshima Flughafen
  • IWAKUNI STATION
  • IWAKUNI KINTAIKYO AIRPORT

EMPFOHLENE INHALTE

CIRCUIT Autour d'HIROSHIMA

SHARE