施設名

施設名

Brunnen des Gebets

Der Brunnen wurde 1964 von der Hiroshima Bank gebaut und der Stadt Hiroshima geschenkt. In einem Oval von 27 m in west-östlicher Richtung und 19 m in nord-südlicher Richtung erhebt sich eine zweistufige Wasserfontäne.

Der Brunnen erhielt den Namen "Brunnen des Gebets", um die Seelen all jener Opfer zu trösten, die verzweifelt nach Wasser verlangten, bevor sie elend verstarben.

INFORMATION

Address
〒730-0811 Innerhalb des Friedensparks, Nakajima-cho, Naka-ku, Hiroshima
Access
Vom Bahnhof Hiroshima aus mit der Straßenbahn bis zur Haltestelle "Gembaku Dome Mae"

ANREISE

SHARE

Besucher, die diesen Seiten gesehen haben, sehen auch folgende Seiten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.