Meterologisches Museum Ebayama

Das erste Museum Japans, das dem Wetter gewidmet ist. Unter anderem eine "Sturmkapsel", in der man die Kraft des Windes erfahren kann, und eine "Taifun-Box" mit der Atmosphäre, die bei einem Taifun oder innerhalb einer Wolke herrscht, helfen auf anschauliche Weise, etwas über das Wetter zu erfahren.
Die an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen gezeigten "Science Shows" und die Sonderausstellungen im August und im Januar bis März sind beliebte Ziele von Familienausflügen. (Bitte informieren Sie sich über den akutellen Plan.)
Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1934 und beherbergte das regionale Wetteramt Hiroshima. Es war der Atombombe ausgesetzt und wurde später saniert.

INFORMATION

Address
〒730-0835 1-40-1 Eba-Minami, Naka-ku, Hiroshima
TEL
082-231-0177
URL
http://www.ebayama.jp/
Open
9:00 - 17:00 (Einlass bis 16:30)
Closed
Montag (Geöffnet, wenn Montag ein Feiertag ist), am Tag nach einem Feiertag
29. Dezember - 3. Januar
Access
Vom Bahnhof Hiroshima aus mit der Straßenbahn Linie 6 Richtung Eba bis zur Endhaltestelle, von dort aus etwa 1500 m (auf dem 30 m hohen Berg Ebayama). Oder an der Kreuzung Kamiya-cho in den Bus der Linie Hiroden Richtung Eba umsteigen.
Fee
Einzelpersonen: Erwachsene 100 Yen, High-Schooler 50 Yen, 15 -jährige freie unten
Gruppen (ab 30 Personen): Erwachsene 80 Yen, High-Schooler 40 Yen, 15 -jährige freie unten
Für angemeldete Gruppen sind Erläuterungen, Vorführung von Experimenten usw. möglich. Bitte telefonisch anmelden.
Bitte beachten Sie, dass je nachdem, wie viele Besucher im Museum sind, möglicherweise nicht auf die Wünsche eingegangen werden kann.

ANREISE

SHARE

Besucher, die diesen Seiten gesehen haben, sehen auch folgende Seiten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.