施設名

施設名

Papierschöpferei 'Otake Tesuki-washi no Sato'

Mit dem klaren Wasser des Flusses Oze-gawa gesegnet pflegt diese Papierschöpferei auch heute noch die auf die Edo-Zeit zurückgehende Tradition des handgeschöpften Washi (japanisches Papier). Die Mitglieder des „Vereins zur Erhaltung von handgeschöpftem Washi in Otake" (Otake Tesuki-washi Hozonkai) ziehen Kozo (Papiermaulbeerbäume) auf, die das Rohmaterial liefern, und stellen verschiedene Arten von Washi her, wie z. B. Papier für Koinobori (Karpfenbanner), Fusuma (undurchsichtige Papierschiebetüren) oder Shoji (durchscheinende Papierschiebetüren). Das fertige Papier zeichnet sich durch seine Festigkeit und Schönheit aus. Besichtigungen und Erlebnisworkshops können reserviert werden.

Falls Sie die Papierschöpferei besichtigen oder das Papierschöpfen ausprobieren möchten, bitten wir Sie um telefonische Reservierung eine Woche im Voraus.

INFORMATION

Address
739-0631 3365 Boroku, Otake-shi, Hiroshima-ken
TEL
080-6311-6661
FAX
0829-44-0517
Contact
Nakamoto, Verein zur Erhaltung von handgeschöpftem Washi in Otake (Otake Tesuki-washi Hozonkai)
Open
10:00〜12:00 13:00~16:00
Closed
Anfrage erforderlich (von Februar bis Juni und von September bis Dezember sind Reservierungen möglich)
Access
Etwa 10 Minuten mit dem Auto von der Abfahrt Otake IC der Autobahn Sanyo
Etwa 5 Minuten mit dem Taxi vom Bahnhof Otake der JR Sanyo-Linie
Parking
Vorhanden (ungefähr 1 Kleinbus und 3 normale PKWs)
Fee
Gebühren für die Erlebnisworkshops usw. müssen angefragt werden

ANREISE

SHARE

Besucher, die diesen Seiten gesehen haben, sehen auch folgende Seiten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.