Tetsu-no-Kujira-Kan ('Eiserner-Wal-Museum'; Museum der japanischen Selbstverteidigungsmarine (JMSDF) in Kure)

Das erste Museum Japans, bei dem ein richtiges Riesen-U-Boot auf dem Land ausgestellt worden ist, war das Museum der japanischen Selbstverteidigungsmarine in Kure (englischer Name: JMSDF Kure Museum), das im Volksmund auch Tetsu-no-Kujira-Kan („Eiserner-Wal-Museum") genannt wird. In diesem Geschichtsmuseum werden anhand von historischen Quellen zu Themen wie „U-Boote - Entwicklung und Gegenwart" oder „Die Erfolge und Aktivitäten von Minensuchbooten" die Geschichte der japanischen Selbstverteidigungsmarine (JMSDF) sowie ihre historischen Beziehungen mit der Stadt Kure dargestellt.
Hier kann man in ein richtiges, an Land gezogenes Riesen-U-Boot steigen und die Bedingungen und das Leben während der Tauchfahrten nacherleben, denn im Schiffsinneren werden ein Teil des Schiffslebens in der Kapitänskabine und den Offiziersquartieren nachgestellt. Außerdem kann man in diesem historischen Museum die wertvolle Erfahrung machen, die Konstruktion eines U-Boots einmal in der Wirklichkeit „zu sehen", „anzufassen" und „mit dem Körper zu spüren".

INFORMATION

Address
737-0029 5-32 Takara-machi, Kure-shi, Hiroshima-ken
TEL
0823-21-6111
FAX
0823-32-1601
Mail
海上自衛隊呉資料館 メールフォームでお問い合わせ
URL
https://www.jmsdf-kure-museum.go.jp/
Contact
Museum der japanischen Selbstverteidigungsmarine in Kure (englischer Name: JMSDF Kure Museum) auch Tetsu-no-Kujira-Kan („Eiserner-Wal-Museum“) genannt
Open
9:00 bis 17:00 Uhr (Einlass bis 16:30 Uhr)
Closed
Dienstags (falls der Dienstag ein Feiertag ist, am folgenden Tag)
vom 29. Dezember bis 3. Januar
Access
Befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Yamato-Museums, ca. 5 Minuten zu Fuß vom JR-Bahnhof Kure

Mit Bahn und Bus: ca. 5 Minuten zu Fuß vom JR-Bahnhof Kure, oder dort in den Hiroden-Bus der Takara-machi Chuo Junkan-Linie (Ringlinie) steigen und an der Haltestelle „Yume taun Yamato Myujiamu-mae“ aussteigen, von dort ca. 1 Minute zu Fuß.

Mit dem Auto: ca. 5 Minuten von der Abfahrt Kure IC der Hiroshima-Kure-Mautstraße (Kurealine), oder ca. 50 Minuten von der Abfahrt Takaya IC

Mit dem Schiff: ca. 1 Minute zu Fuß von der Landungsbrücke Kure Chuo-Sanbashi
Parking
Bitte benutzen Sie die umliegenden Parkplätze.
(*Zu den Orten der Parkplätze schauen Sie bitte hier.)
Fee
Kostenlos

ANREISE

SHARE

Besucher, die diesen Seiten gesehen haben, sehen auch folgende Seiten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.