施設名

Industrie-Kombinate bei Nacht (Konbinato no Yakei)

Waki-cho ist eine Stadt an der Grenze zwischen den Präfekturen Hiroshima und Yamaguchi, die bekannt für die an der Küste angesiedelten petrochemischen Kombinate ist. Die Sakaebashi-Brücke markiert die Grenze zwischen den beiden Präfekturen. Vom Ufer des Ozegawa, der unter der Brücke hindurchfließt, hat man nachts einen beeindruckenden Blick auf die Fabriken der Städte Otake und Waki, die sich auf beiden Seiten des Flusses erstrecken.

INFORMATION

Address
6 Chome Waki, Waki-cho, Kuga-gun, Yamaguchi-ken

ANREISE

SHARE

Besucher, die diesen Seiten gesehen haben, sehen auch folgende Seiten.